+ 49 (0) 203 / 76 85 60 post@bausion.de Zur bausion®-Gruppe >>

bausion®-GILSOPHALT Plus

Ein gebrauchsfertiger Reparaturasphalt mit riesel- und schüttfähiger Konsistenz zur schnellen Beseitigung von Schäden in sämtlichen Asphaltbelägen und Beton von Straßenverkehrs- und Industrieflächen bis zu einer Tiefe von ca. 50 mm. Absolut verformungsbeständig und geringe Neigung zur Rissbildung.

bausion®-GILSOPHALT Plus in einem geeigneten Rührwerkskocher zu einer homogenen Masse auf ca. 160 – 200°C erwärmen. Das fließfähige Material mit Asphaltschieber, Glättkelle oder Holzschieber verteilen auf sauberem Untergrund. Nachverdichtung nicht erforderlich. Der Einbau ist ebenfalls schichtweise mittels Propangasbrenner von Hand möglich. bausion®-GILSOPHALT Plus dabei auf der Fläche gleichmäßig erhitzen. Sobald die erste Schicht gut angeschmolzen ist, kann jeweils eine weitere Schicht aufgebaut werden.

Bedarfsweise kann in das heiße Material feinkörniger, vorbituminierter Splitt (1/3 oder 2/5) eingestreut werden. Je nach Einbaustärke innerhalb von 10 bis 20 Minuten nach Einbau überfahr- und überbaubar mit üblichen Heißmischgut-Belägen.
bausion®-GILSOPHALT Plus entspricht dem deutschen Regelwerk, CE-Zertifiziert. Im verschlossenen Originalgebinden mindestens 2 Jahre lagerfähig.

Weitere Hinweise finden Sie auf nachstehend unten, in unserem Technischen Merkblatt sowie auf dem Sicherheitsdatenblatt (siehe www.bausion-bauartikel.de).

Ergänzende Informationen:

Zum Aufklappen der Informationen bitte den jeweiligen (+) Punkt anklicken

Eigenschaften

bausion®-GILSOPHALT Plus ist ein gebrauchsfertiger Reparaturasphalt zur schnellen Beseitigung von Schäden in sämtlichen Asphaltbelägen und Beton von Straßenverkehrs- und Industrieflächen bis zu einer Tiefe von ca. 50 mm.

  • Gebrauchsfertig in Form von Granulat im Gebinde verpackt
  • Einfache und schnelle Reparaturlösung auf fast allen Untergründe
  • Riesel- und schüttfähige Konsistenz-
  • Durch die Veredelung mit Polymeren wird die Neigung zur Rissbildung deutlich minimiert und er bleibt trotzdem absolut verformungsbeständig.
  • Fließfähig bei Verarbeitungstemperaturen von ca. 160 – 200 °C
  • Nach Einbau innerhalb von 10-20 Min. stark mechanisch belastbar (je nach Einbaustärke)
  • Unmittelbar überbaubar mit allen üblichen Heißmischgutbelägen
  • Der Einbau ist ebenfalls schichtweise mittels Propangasbrenner von Hand möglich.
  • Witterungsunabhängig und somit ganzjährig einsetzbar
  • Entspricht dem deutschen Regelwerk, ist CE-zertifiziert
Einbau

Sämtliche lose Bestandteile, wie Staub, Sand, etc. sind von der zu bearbeitenden Fläche zu entfernen.
Zur Bindung des Staubes sollten die Flächen, und vor allem dort, wo keine Flankenhaftung und auf Betonuntergründen, mit bausion®-
Haftkleber oder bausion®-Haftgrund dünn vorgestrichen werden.

bausion®-GILSOPHALT Plus in einem geeigneten Rührwerkskocher zu einer homogenen Masse auf ca. 160 – 200°C erwärmen. Das fließfähige Material mit Asphaltschieber, Glättkelle oder Holzschieber verteilen auf sauberem Untergrund. Nachverdichtung nicht erforderlich. Der Einbau ist ebenfalls schichtweise mittels Propangasbrenner von Hand möglich. bausion®-GILSOPHALT Plus dabei auf der Fläche gleichmäßig erhitzen. Sobald die erste Schicht gut angeschmolzen ist, kann jeweils eine weitere Schicht aufgebaut werden.

Lieferung

Lieferung und Lagerung:

  • 13 kg-Kunststoffgebinde
  • 25 kg Säcke
  • Kühl und trocken lagern.
  • Längere direkte Sonneneinstrahlung bzw. Wärmeeinwirkung im Gebinde vermeiden
  • Im verschlossenen Originalgebinde mindestens 2 Jahre lagerfähig.